Rhinozeros.de - Kindergarten- und Schulausstattung

Climb - Erobere als Erster den Climb-Turm!

Preis pro Stk.: € 159,00
inkl. 19% MwSt. - Lieferung frachtfrei
Stk.
auf_Lager
Lieferzeit: 2-5 Werktage
Art.-Nr.: 55788

Ab 4 Jahren für 1-4 Spieler. Spieldauer bis 10 Minuten. Holzturm Höhe 40 cm.
Climb ist ein spannendes Geschicklichkeitsspiel im XL-Format, bei dem man die Kugeln mit Geschick und Feingefühl zur Spitze des Holzturms balanciert. Das Ziel des Spieles ist es, zuerst alle drei Kugeln mit Hilfe des Kugel-Lifters auf das obere Plateau zu befördern.

Mit 3 Hauptspielvarianten: Gruppenspiel mit bis zu 4 Spielern, kooperatives Gruppenspiel mit drei Kindern pro Gruppe, freies Balancieren unter Einbezug der Spielbasis (Climb Turm) allein oder in der Gruppe.

LIEFERUMFANG
25 Teile

  • Montierter Climb-Turm aus Holz | Pro Spielfeld mit drei magnetischen Startfeldern | Höhe 40,0 cm
  • Turm mit integriertem Einleger aus Filz, um die Lautstärke beim Fallen der Kugeln zu minimieren
  • 16 Kugeln und 4 Kugellifter | Mit dem Kugel-Lifter lassen sich die Kugeln sicher durch das Labyrinth steuern
  • Spielanleitung

FÖRDERSCHWERPUNKTE

  • Künstlerische Bildung: Erkennung und Benennung der verschiedenen Farben, Kreativität beim Herausfinden des Lösungsweges, freies Spiel
  • Somatische Bildung: Feinmotorik: Auge-Hand-Koordination; Halten des Kugel-Lifters, um die Kugeln nach oben zu befördern; Geschicktes Balancieren und Konzentration beim Bewegen der Kugel durch das Labyrinth
  • Soziale Bildung: Kooperative Zusammenarbeit im Gruppenspiel, Sozialverhalten und Gruppenkommunikation werden gestärkt


SPIELVERLAUF

Vor Spielbeginn wird die Basis aufgestellt und jedem Farbbereich ein Kugel-Lifter und jeweils die drei Kugeln der passenden Farbe zugeteilt.

  • Gruppenspiel mit bis zu 4 Spielern
    Für diese Hauptspielversion sucht sich jedes Kind eine farbige Spielfläche aus. Jeder Spieler erhält jeweils drei farbig passende Kugeln sowie einen Kugel-Lifter und „heftet“ die Kugeln an die Startmagnete. Alle Spieler beginnen das Spiel gleichzeitig, ein Erwachsener oder ein Kind gibt das Startkommando: „Auf die Plätze, fertig, CLIMB!“. Nun versuchen alle Spieler gleichzeitig ihre drei Kugeln zur Spitze des Turms zu befördern. Fällt eine Kugel in eine Öffnung, muss man wieder von einem der Startmagnete neu beginnen. Das Spiel endet, wenn ein Spieler alle drei Kugeln bis oben an die Spitze balanciert hat.

  • Kooperatives Gruppenspiel
    Für diese Spielvariante verwenden die Spieler ebenfalls die Spielbasis (Climb-Turm), drei Kugeln und einen Kugel-Lifter pro Farbfeld. Es gibt pro Farbe ein Team von drei Spielern. Ziel ist es, als Team zuerst die Kugeln seiner Farbe sicher auf das Plateau zu bringen. Jedes Kind befördert eine Kugel zur Spitze. Die Teams starten gleichzeitig. Auch hier kann ein Erwachsener oder ein Kind das Startkommando: „Auf die Plätze, fertig, CLIMB!“ geben. Wenn das erste Kind mit seiner Kugel auf dem Plateau angekommen ist, gibt es den Kugel-Lifter an das nächste Kind weiter. Hier sind eine gute Kommunikation und Abstimmung in der Gruppe gefragt. Fällt eine Kugel in eine Öffnung, muss man auch hier wieder von einem der Startmagnete neu beginnen. Das Spiel endet, wenn eine Gruppe es geschafft hat, alle drei Kugeln bis oben an die Spitze zu balancieren.

  • Freies Spiel unter Einbezug der Spielbasis allein oder in der Gruppe
    Die Kinder können, jedes für sich, als Einzelbeschäftigung das Balancieren der Kugel üben und hierbei verschiedene Wege ausprobieren. Dabei können sie herausfinden, welcher Weg der Beste ist, um die Kugel sicher und möglichst schnell ans Ziel zu bringen. CLIMB eigent sich auch, um sowohl die rechte als auch die linke Hand zu trainieren.


Um das Video zu sehen, akzeptieren Sie bitte Marketing Cookies.

 

Hier können Sie Ihre Cookie Einstellungen ändern.
ACHTUNG! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile.